Klassische Massage

Die verschiedenen Massagegriffe mit denen die Haut, Muskulatur, Sehnen und Bänder bearbeitet werden, haben eine entspannende Wirkung. Der Muskeltonus wird reguliert und durch die bessere Durchblutung wird der Stoffwechsel angeregt. Dieser Effekt ist nicht nur schmerzlindernd bei Muskelverspannungen, sondern kann das Wohlbefinden insgesamt erheblich verbessern.

Hauptanwendungsgebiete: Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Muskelkater usw.

klassische massage

Faszien Therapie

Faszien sind räumlich trennende und formgebende Strukturen, die jeden einzelnen Muskel, jeden Knochen und jedes Organ umhüllen. Verkleben Faszien an bestimmten Stellen im Körper miteinander, sei es durch Verletzungen, Überbelastung, Fehlhaltungen oder auch Bewegungsmangel, können die Muskeln dort nicht mehr mühelos aneinander vorbei gleiten.

faszien therapie

Die Faszien sind bei mangelnder Elastizität verantwortlich für Bewegungseinschränkungen, Verspannungen und, da sie mit zahlreichen Nervenendungen durchsetzt sind, auch oft für Schmerzen (z.B. Rücken-, Kopfschmerzen...)

Die Faszien liegen sehr tief im Körper und sind nur sehr schwer zu erreichen. Sie sprechen allerdings sehr gut auf Druck und Zug an. Durch einen subtilen, schmerzfreien Druck mit Händen, Fäusten und Ellbogenlassen sich Faszien mobilisieren, das führt zu mehr Ausgewogenheit im Körper und verändert die Körperhaltung deutlich sichtbar. Diese Art der Faszienmobilisation wirkt sehr befreiend und schmerzlindernd. Man fühlt sich aufrechter, gelöster und beweglicher, Verletzungen heilen schneller und Schmerzen verschwinden.

 

Sportmassage

Bei der Sportmassage wird durch gezielte Grifftechniken die verspannte Muskulatur gelöst. Die Durchblutung wird angeregt und somit der Schlackenabtransport beschleunigt.

Dadurch wird der Körper optimal auf den Wettkampf vorbereitet und nach dem Sport erfolgt eine bessere und schnellere Regeneration. Diese Massagetechnik ist nicht nur für Profisportlerinnen und -sportler von wichtiger Bedeutung, sondern auch Hobbysportler und –sportlerinnen wissen die Vorteile einer regelmässigen Massage zu schätzen.

sportmassage

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage basiert auf der Theorie, dass sich jede Körperzone sowie jedes Organ am Fuss in einer Reflexzone widerspiegelt.

Beim Behandeln dieser Reflexzonen, werden die entsprechenden Körperbereiche und Organe positiv beeinflusst. Diese Therapieform hilft zudem die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Auch bei Stress und psychischen Beschwerden hat diese Massageform gute Ergebnisse gezeigt.

fussreflexzonen massage

Ist das Arbeiten am Fusse nicht möglich, können die Reflexpunkte an den Händen behandelt werden

Die Fussreflexzonenmassage wird angewendet bei: Störungen der Atmungsorgane und im Verdauungsapparat, stressbedingte Beschwerden, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Störung der Ausscheidungsorgane, hoher oder niedriger Blutdruck, Menstruationsbeschwerden

Manuelle Lymphdrainage

Durch eine sanfte, rhythmische Bearbeitung der Haut wird der Lymphabtransport beschleunigt und erhöht. Zu der stark entstauenden Wirkung der Lymphdrainage wird zusätzlich ein entspannender und beruhigender Effekt erzielt, und das Immunsystem wird angeregt.

Die Lymphdrainage wird unter anderem angewendet bei Lymphödem, schweren-müden Beinen, Migräne, Kopfschmerz, chronische Entzündungen, rheumatische Erkrankungen, nach Verletzungen oder Operationen , chronische Atemwegserkrankungen

manuelle lymphdrainage

Schwangerschaftsmassage

Für werdende Mütter ist eine Massage ein sehr gutes Mittel, um Verspannungen im Rücken und Schmerzen in den Gelenken zu lindern oder zu heilen. Eine manuelle Lymphdrainage hilft bei schmerzenden und angeschwollenen Beinen. Einen entspannenden Effekt kann mit einer Fussreflexzonenmassage erreicht werden.

Eine vorherige Absprache mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt ist empfohlen.

schwangerschaftsmassage

Kindermassage

Durch Leistungsdruck in der Schule und überfordernde Umwelteinflüsse leiden bereits viele Kinder und Jugendliche unter stressbedingten Beschwerden wie Bauch-, Rücken-, Kopfschmerzen oder Migräne. Speziell auch bei jungen Menschen hilft eine Massage körperliche und seelische Verspannungen zu lindern oder zu beheben. Ebenso lassen sich Einschlafschwierigkeiten und überdrehte Gemütszustände durch eine Massage sehr positiv beeinflussen.

kindermassage

Ayurveda Massagen

Die ayurvedischen Massagen sind ganzheitliche Anwendungen und wirken auf der Ebene von Körper, Geist und Seele. Bei gesundheitlichen Problemen aktivieren sie die Selbstheilungskräfte des Körpers, Stress und Anspannungen werden abgebaut und Körper und Geist werden wieder ins Gleichgewicht gebracht.

ayurveda massagen

Abhyanga

Abhyanga ist eine Ganzkörperölmassage, welche die Durchblutung fördert, verkrampfte Muskeln entspannt und einen reinigenden Effekt hat. (Dauer 75 Minuten / 90 Minuten)

Ayurvedische Gesichtsbehandlung

Diese Behandlung ist speziell auch für stressgeplagte Zeitgenossen/innen bestens geeignet. Das Wohlbefinden wird gesteigert und es entsteht eine tiefe innere Ruhe.

Marma-Massage

Marma ist eine Druckpunktmassage. Durch die sanfte Behandlung der Marma-Punkte (Akkupunkturpunkte) werden Blockaden gelöst, damit die Energie wieder frei fliessen kann. Meine Patienten/innen berichten mir, dass sie sich nach der Behandlung tief entspannt und erfrischt fühlen

Preise

Gerne behandle ich Sie in meiner Praxis in Sommerau nach Terminabsprache für Fr. 120.- pro Stunde.

Abrechnung über die Krankenkasse

Die Kosten für Massagen werden von der Zusatzversicherung der Krankenkassen übernommen. Eine ärztliche Überweisung ist in der Regel nicht notwendig. Ihre Krankenkasse gibt Auskunft, in welchem Umfang sie die Kosten rückerstattet.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email (zum Kontaktformular).

 

Barbara Vögeli
Sommerau 36
4444 Rümlingen

T +41 61 973 73 77
M +41 79 661 79 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt mit dem ÖV:
SBB Fahrplan, bitte hier klicken